> Zurück

Donnerstag, 13. Juli: Naturschutz am Dunschtig

Obrecht Jean-Marc 10.07.2017

Am kommenden Donnerstag holen wir nach was dem "Heuet am Bahndamm" zum Opfer gefallen ist. Wir widmen uns dem lichten Wald beim Forsthaus und jäten bzw. mähen die üppigen Flächen damit Orchideen und Seggen nicht von den konkurrenzstarken Arten verdrängt werden.
Wir treffen uns beim Eingang der Vogelaustrass (Firma Dürmüller) und fahren gemeinsam mit dem Velo an den  Einsatzort. Die Einsätze während der Sommerferien werden geleitet von Jutta und Res Winiger. Sie nehmen gerne euere Anmeldungen mit Telefonnummer per Mail entgegen, damit sie die Gruppengrösse etwa abschätzen und euch gegebenenfalls kurzfristig über Programmänderungen informieren können.

Donnerstag, 13. Juli, 19 bis 21 Uhr

Anschliessend gemütlichen Zusammensitzen bei einem Süssmost oder Bier.