> Zurück

Samstag, 20. Mai: 5. Jubiläumsspaziergang

Obrecht Jean-Marc 14.05.2017

Ein Flattern und Zirpen in den Blumenwiesen – 

Im Mai über Meienberg, Frohberg und Barenberg nach Bubikon

Unser fünfter Jubiläums-Spaziergang führt vom Bahnhof Jona durch blühende Wiesen nach Bubikon. Bunte und artenreiche Blumenwiesen prägten noch vor wenigen Jahrzehnten unsere Landschaft. Das Aufkommen von Kunstdünger, die Siedlungsentwicklung und die Aufgabe unrentabler Restflächen haben sie bis heute auf kleinste Reste zusammenschrumpfen lassen. Und mit den Blumenwiesen verschwanden auch die Schmetterlinge. Wir spüren den letzten artenreichen Blumenwiesen nach, geben Einblicke in die Pflanzen- und Insektenvielfalt dieser farbenprächtigen Lebensräume und zeigen auf, wie unsere Wiesen wieder lebendiger werden können. Ein besonderes Augenmerk wird den Schmetterlingen gelten, dem Inbegriff intakter Blumenwiesen.

Ein Feldstecher ist empfehlenswert. Kinder sind willkommen. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich.

Samstag, 20. Mai 2017, 13:40 bis ca. 16:30 Uhr
Treffpunkt: Jona, Bahnhof, Bushaltestelle Vogelau; Ende der Wanderung in Bubikon, Bahnhof.
Anmeldung erforderlich bis Do, 18. 5. unter anmeldung@natur-rj.ch oder 079 649 89 08